SV Biebrich 19
0
0
0
0
SV Biebrich 19 - Internet Archiv 2008/09

Das Internet-Archiv des SV Biebrich 19 2008/09

Erste Mannschaft

Statistikapparat der Ersten Mannschaft

Kreisliga A Wiesbaden 2008/09

SO 03. 08. 2008 Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896 - SV Biebrich 19 6:0
MI 06. 08 2008 SV Biebrich 19 - 1. FSV Schierstein 08 1:2
SO 10. 08. 2008 SKC Munzur Wiesbaden - SV Biebrich 19 2:2
SO 17. 08. 2008 SV Biebrich 19 - SV Wiesbaden 1899 II 7:4
DO 21. 08. 2008 FC 1950 Freudenberg - SV Biebrich 19 6:1
SO 24. 08. 2008 Der SV Biebrich 19 ist spielfrei.  
SO 31. 08. 2008 PSV Grün-Weiß Wiesbaden - SV Biebrich 19 2:2
SO 07. 09. 2008 SV Biebrich 19 - SpVgg 1919 Sonnenberg II 2:2
SO 14. 09. 2008 SV Hajduk Wiesbaden - SV Biebrich 19 1:0
SO 21. 09. 2008 SV Biebrich 19 - FC 1934 Bierstadt 2:2
SO 28. 09. 2008 TSG 1846 Kastel - SV Biebrich 19 5:3
SO 05. 10. 2008 SV Biebrich 19 - 1. FC Nord Wiesbaden 4:2
SO 12. 10. 2008 SV Biebrich 19 - SC Gräselberg 1963 3:1
SO 19. 10. 2008 VfB Westend Wiesbaden - SV Biebrich 19 2:2
SO 26. 10. 2008 SV Biebrich 19 - SpVgg Nassau Wiesbaden 1914 2:2
SO 02. 11. 2008 SpVgg Amöneburg II - SV Biebrich 19 1:3
SO 09. 11. 2008 SV Biebrich 19 - DJK 1. SC Klarenthal 1968 2:3
SO 16. 11. 2008 SV Biebrich 19 - Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896 1:2
SO 23. 11. 2008 1. FSV Schierstein 08 - SV Biebrich 19 4:2
SO 30. 11. 2008 SV Biebrich 19 - SKC Munzur Wiesbaden 8:1
SO 07. 12. 2008 SV Wiesbaden 1899 II - SV Biebrich 19 8:3
SO 01. 03. 2009 SV Biebrich 19 - FC 1950 Freudenberg 0:4
SO 08. 03. 2009 Der SV Biebrich 19 ist spielfrei.  
SO 15. 03. 2009 SV Biebrich 19 - PSV Grün-Weiß Wiesbaden 1:0
SO 22. 03. 2009 SpVgg 1919 Sonnenberg II - SV Biebrich 19 3:2
SO 29. 03. 2009 SV Biebrich 19 - SV Hajduk Wiesbaden 2:1
SO 05. 04. 2009 FC 1934 Bierstadt - SV Biebrich 19 3:3
SO 19. 04. 2009 SV Biebrich 19 - TSG 1846 Kastel 4:5
SO 26. 04. 2009 1. FC Nord Wiesbaden - SV Biebrich 19 6:7
SO 03. 05. 2009 SC Gräselberg 1963 - SV Biebrich 19 3:1
SO 10. 05. 2009 SV Biebrich 19 - VfB Westend Wiesbaden 5:1
SO 17. 05. 2009 SpVgg Nassau Wiesbaden 1914 - SV Biebrich 19 3:1
SO 25. 05. 2009 SV Biebrich 19 - SpVgg Amöneburg II 8:6
SO 31. 05. 2009 DJK 1. SC Klarenthal 1968 - SV Biebrich 19 3:2

Kreispokal Wiesbaden 2008/09

  1. Runde Freilos    
  30. 09. 2008 TuS 05 Kostheim - SV Biebrich 19 5:2

Spielberichte Kreisliga A Wiesbaden 2008/09

nach unten Zum aktuellen Spielbericht

Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896 - SV Biebrich 19 6:0 (4:0) - 03. 08. 2008

Nach dem Verlust etlicher Stammkräfte musste Trainer Andy Fuhlroth ein neues Team aus dem Boden stampfen. Dieses Unternehmen ist offenbar schon weit vorangeschritten. Der aus der Reserve aufgerückte Jan Matuszewski, der von Biebrich 02 zurückgekehrte Ismael Cesim (je 2), der agile Maxi Gossner (A-Jugend SVW) und der junge Kapitän Dennis Gärtling (Handelfmeter), dessen Vater Bernd die Abwehr dirigierte, zeichneten sich als Torschützen aus.

WT

SV Biebrich 19 - 1. FSV Schierstein 08 1:2 (0:2) - 06. 08. 2008

Tore: Jens Wiegand/Rashid, Yildirim

WT, 06. 08. 2008

SKC Munzur Wiesbaden - Biebrich 19 2:2 (1:0) - 10. 08. 2008

Nach Toren von Deribe und Gayem sah Munzur wie der sichere Sieger aus. Doch Biebrichs Trainer Dieter During redete seinen Schützlingen beim Pausengetränk ins Gewissen, ging anschließend mit dem Anschlusstor mit gutem Beispiel voran. In der Nachspielzeit schaffte Begic den Ausgleich. Munzur-Chef Düzgün Yildirim ließ sich dadurch nicht die Laune vermiesen: "Das war trotzdem eine ordentliche Leistung".

WT, 11. 08. 2008

SV Biebrich 19 - SV Wiesbaden 1899 II 7:4 (4:2) - 17. 08. 2008

Auf 4:3 tastete sich der SVW, der Christian Poharetzki (2) und Murat Benchallal (1) an Bord hatte, nach der Pause heran. Trotz vieler Fehler im Aufbau fuhr Biebrich die Partie aber sicher nach Hause. "Wir haben uns das Leben unnötig schwer gemacht", meinte Spielertrainer Dieter During (2). Der agile Kevin Rybak (3), Lars Reichardt und Dennis Fritz trafen weiter für seine Farben, Ralf Huth steuerte das vierte Gäste-Tor bei.

WT, 18. 08. 2008

FC 1950 Freudenberg - SV Biebrich 19 6:1 (4:0) - 21. 08. 2008

Tore: Carthaser, S. Berghäuser, Jimenez, Prusek, Delwa, Hassan/During.

WT, 22. 08. 2008

PSV Grün-Weiß Wiesbaden - SV Biebrich 19 2:2 (2:0) - 31. 08. 2008

Die von Khalid Salah (Foulelfmeter) und Mike Jakubowsky bewerkstelligte Führung verleitete Grün-Weiß zu Leichtsinn. Trainer Martin Gallion musste feststellen: "Die Konzentration war auf einmal weg. Biebrich hat sich den Punkt verdient." Trotz der Gelb-Roten Karte gegen Kerst kamen die 19er dank Rybak und Wagner zum 2:2.

WT, 01. 09. 2008

SV Biebrich 19 - SpVgg 1919 Sonnenberg II 2:2 (0:1) - 07. 09. 2008

Interessante Partie mit mehreren Wendungen: Nach der Pause schnupperte Sonnenberg am 0:2. Stattdessen kam Biebrich durch Dennis Kiss und Jens Wiegand zur 2:1-Führung, hätte bei weiteren Großchancen der beiden Torschützen davonziehen können. Es kam aber anders: Paul, der bereits das 0:1 erzielt hatte, schweißte per 20-Meter-Direktschuss sehenswert ein. "Die Mannschaft ist auf dem richtigen Weg. Auf diese Leistung lässt sich aufbauen", meinte SVB-Sprecher Jürgen Kraft. Gastgeber-Keeper Dennis Kosinski schied aufgrund einer Knieverletzung aus, wurde durch den ebenfalls gut haltenden Matthias Heller ersetzt.

WT, 08. 09. 2008

SV Hajduk Wiesbaden - SV Biebrich 19 1:0 (0:0) - 14. 09. 2008

Kurz vor Schluss bewerkstelligte Erik Gregorian den mühevollen Sieg der Kroaten.

WT, 15. 09. 2008

SV Biebrich 19 - FC 1934 Bierstadt 2:2 (1:2) - 21. 09. 2008

SVB-Sprecher Jürgen Kraft urteilte objektiv: "Bierstadt hat viele Möglichkeiten ausgelassen. So gesehen ist das Unentschieden für uns etwas glücklich." Der spätere Gelb-Rot Sünder Dennis Vogel und Patrick Eckelmann waren für den Aufsteiger erfolgreich. Für die 19er traf Kevin Rybak zunächst aus dem Spiel heraus und verwandelte vier Minuten vor Schluss nervenstark den an Jens Wiegand verursachten Strafstoß. Eine Elfmeter-Entscheidung, die im Gäste-Lager Kritik auslöste.

WT, 22. 09. 2008

TSG 1846 Kastel - SV Biebrich 19 5:3 (0:3) - 28. 09. 2008

Jede Silbe der Pausenansprache von TSG-Coach Andreas Tittler muss wohl Wirkung erzielt haben. Anders ist der Ergebniswandel wohl kaum zu erklären. Torjäger Kevin Krämer (3.), dessen Sturmpartner Pierre Winterstein gleichfalls brillierte, Nunio Samao und Beki schenkten den 19ern ein, die sich nach dem 4:3 durch zwei Hinausstellungen dezimierten. Anfängliche Treffer von Andre Wagner (2) und Dennis Kis waren wertlos geworden.

WT, 29. 09. 2008

SV Biebrich 19 - 1. FC Nord Wiesbaden 4:2 (2:1) - 05. 10. 2008

Moral intakt: Nach dem vergeigten Spiel bei Kastel 46, wo es nach 3:0-Führung eine 3:5-Niederlage gesetzt hatte, spielte Biebrich speziell im zweiten Abschnitt wie aus einem Guss. Spielertrainer Dieter During und Dennis Kis, der per direkt verwandelter Ecke traf und noch einen Pfostentreffer verzeichnete, teilten sich die Torausbeute. Wichtig auch, dass Routinier Thorsten Kraft die Abwehr zusammenhielt. Mustafa Oran und Bayram Deli trafen beim Gast, der Yilmaz Ulas durch eine Rote Karte (Meckern) verlor.

WT, 06. 10. 2008

SV Biebrich 19 - SC Gräselberg 1963 3:1 (2:1) - 12. 10. 2008

"Angesichts ausgelassener Hochkaräter konnte man graue Haare bekommen. Dann hatten wir Glück, dass beim dritten Tor kein Abseitspfiff ertönte", sprach SVB-Sprecher Jürgen Kraft von einem Zittererfolg, der ein Kantersieg hätte sein müssen. Zumal Kevin Rybak per Strafstoß an SC-Keeper Olli Peters scheiterte. Lars Reichardt (2) und Andre Wagner trafen für die 19er. Dirk Balsys (Handelfmeter) steuerte das Gäste-Tor bei. Gelb-Rot: Wiegand (Biebrich)

WT, 13. 10. 2008

VfB Westend Wiesbaden - SV Biebrich 19 2:2 (1:1) - 19. 10. 2008

Bei Westend war eine erneute Steigerung erkennbar. Manfred Schäfer und Dennis Winter (nach Vorlage des starken Alex Carl) waren erfolgreich. Gegentore: Wiegand, Kis.

WT, 20. 10. 2008

SV Biebrich 19 - SpVgg Nassau Wiesbaden 1914 2:2 (1:1) - 26. 10. 2008

Während die Nassau bei vier Alu-Treffern erneut mit Fortuna haderte, wurde Biebrichs Einwechselspieler Ralf Blüm zum Glückspilz. In der Nachspielzeit nahm er eine Flanke gekonnt an und verwandelte kaltschnäuzig zum Endstand. Dennis Kis (Freistoß) sowie beim Gast Christian Ahrend (Freistoß) und Vedat Hoxhaxhiku hatten vorher getroffen. "Natürlich aus unserer Sicht ein glücklicher Punkt", räumte SVB-Sprecher Jürgen Kraft ein.

WT, 27. 10. 2008

SpVgg Amöneburg II - SV Biebrich 19 1:3 (0:0) - 02. 11. 2008

Verdienter Sieg/ Lange Anlaufphase

Die Heimelf legte durch Douri einen Treffer vor, schnupperte durch Azarkan am 2:0, ehe die Kräfte schwanden. Biebrich nutzte die Gunst der Stunde. Fritz (2) und Reichard bogen die Partie um. Bei Amöneburg hat Peter Salma die Spielausschuss-Regie übernommen. Marcus Stotz fungiert als Sportlicher Leiter.

WT, 03. 11. 2008

SV Biebrich 19 - DJK 1. SC Klarenthal 1968 2:3 (1:3) - 09. 11. 2008

nn. WIESBADEN Hinrunden-Primus SC Klarenthal geriet beim SV Biebrich 19 nach einer 3:1-Pausenführung ins Schwitzen. Nur dank der Paraden von Torhüter Rahou siegte der Fußball-A-Ligist mit 3:2.

Sehenswertes A-Liga-Match mit anfänglichem Paukenschlag. Per Direktabnahme jagte Jens Wiegan die Freistoß-Hereingabe von Dennis Kis zum 1:0 ins Netz des Spitzenreiters. Der antwortete durch die Treffer von Robert Demirtas (2) und Daniel Draak im Stil eines Klasseteams. Nach der Pause dann der Rollentausch: Biebrich spielte die Gäste phasen- weise an die Wand, kam durch den Freistoß von Thorsten Kraft auf 2:3 heran, um durch Wiegand kurz vor Schluss die Chance zum Ausgleich auszulassen. Klarenthal durfte sich bei Keeper Rachid Rahou für den Zitter-Dreier bedanken. "Ein Unentschieden wäre ganz klar gerechter gewesen", meinte SVB-Sprecher Jürgen Kraft.- Rote Karte: Raniolo (Klarenthal/Beleidigung eines Mitspielers)

WT, 10. 11. 2008

SV Biebrich 19 - Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896 1:2 (0:1) - 16. 11. 2008

Wie schon gegen Klarenthal schrammte Biebrich auch gegen den Tabellenzweiten knapp an einem Punktgewinn vorbei. Beim Stand von 1:1 vergaben Jens Wiegand und Spielertrainer Dieter During beste Möglichkeiten. Das rächte sich, als der kurz zuvor eingewechselte Matthias Kühner nach einem Eckstoß per Kopf verwandelte (80.). Zuvor hatten Lars Reichardt für die 19er und FTW-Spielertrainer Andy Fuhlroth getroffen. "Eine gute Leistung unserer Mannschaft gegen enttäuschende Gäste", zog SVB-Sprecher Jürgen Kraft Bilanz.- Res.: verlegt.

WT, 17. 11. 2008

1. FSV Schierstein 08 - SV Biebrich 19 4:2 (3:0) - 23. 11. 2008

Klar überlegen und doch in Not geraten. Nach der Pause tastete sich Biebrich durch Tore von Deiter During und Lars Reichardt plötzlich auf 3:2 heran, brachte Schierstein vorübergehend ins Wanken. Erst der von Daniel Schadel verwandelte Konter zementierte den FSV-Dreier. "Wir waren dominant ohne Ende, haben aber nach der Pause mächtig geschludert", gab 08-Coach Thomas Laubinger zu Protokoll. Daniel Künzl, Ozan Yildirim und Rachid Elaouch hatten weiterhin für seine Farben getroffen.

WT, 24. 11. 2008

SV Biebrich 19 - SKC Munzur Wiesbaden 8:1 (5:0) - 30. 11. 2009

Biebrichs Spielertrainer Dieter During erinnerte an frühere Torjäger-Glanzzeiten, erzielte die Treffer eins bis vier im Alleingang. Zudem überwanden Andre Wagner, Denis Kis (Foulelfmeter), Rafael Michalski und Lars Reichardt Torhüter Mehmet Gündüz, der eine zweistellige Niederlage verhinderte. Gegentor: Öztürk.

WT, 01. 12. 2008

SV Wiesbaden 1899 II - SV Biebrich 19 8:3 (3:1) - 07. 12. 2008

Ein Ergebnis, das verblüfft. Es hängt aus SVW-Sicht wohl damit zusammen, dass A-Jugendcoach Stefan Balik jetzt auch den Unterbau übernommen hat. "Der Kombinationsfluss hat gestimmt", lobte der neue Trainer die mit A-Jugendlichen gespickte Elf. Tore: Daniel Masseller, Daniel Pfeiffer, Hakim Hamadouche (je 2), Mohamed Idite, Can Matzeler/Rafael Michalski, Dennis Fritz, Denis Kis.

WT, 08. 12. 2008

SV Biebrich 19 - FC 1950 Freudenberg 0:4 (0:1) - 01. 03. 2009

SVB-Sprecher Jürgem Kraft war perplex: "Unbegreiflich! Der Spielverlauf wurde total auf den Kopf gestellt. Freudenberg war viermal vor unserem Kasten und hat jedes Mal getroffen, während wir es einfach nicht geschafft haben, die Kugel über die Linie zu bringen." Beim 0:1 fälschte Mario Kerst einen Schuss von Gäste-Coach Sven Prusek ab. Hassan Mohammed, Dennis Carthaser und Waldemar Delwa stockten auf. Neuer Trainer der 19er wird ab 1. Juli Bernd Deider, der zuletzt bei der Germania im Jugendbereich tätig war. Er löst Dieter During ab, der im fünften Jahr Regie führt.

WT, 02. 03. 2009

SV Biebrich 19 - PSV Grün-Weiß Wiesbaden 1:0 (1:0) - 15. 03. 2009

Nach dem Treffer ihres im Sommer scheidenden Spielertrainers Dieter During zitterten sich die Biebricher ins Ziel. Rafael Machalsky hätte mehrfach für eine Vorentscheidung sorgen können, blieb im Abschluss aber glücklos. Wie die Grün-Weissen bei einem Alu-Treffer und einem Versuch, den Gastgeber-Spieler Denis Kis auf der Torlinie entschärfte.

WT, 16. 03. 2009

SpVgg 1919 Sonnenberg II - SV Biebrich 19 3:2 (3:2) - 22. 03. 2009

Martin Klein, Markus Künstler und Michael Bach trafen für die kampfstarken Sonnenberger. Pech hatte Torsten Schöne mit einem Schuss an den Innenpfosten. Kevin Rybak und Denis Kis (Foulelfmeter) verkürzten. Klar ist auf dem Spitzkippel, dass Alex Hoppe als Trainer an Bord bleibt. Sein bisheriger Partner Michael Bach zieht sich zum Rundenende aus familiären Gründen zurück. Ein neuer zweiter Mann soll intern gefunden werden.

WT, 23. 03. 2009

SV Biebrich 19 - SV Hajduk Wiesbaden 2:1 (0:1) - 29. 03. 2009

"Wir hatten ein Chancen-Plus und waren nach dem Wechsel engagierter als die Kroaten", sah SVB-Sprecher Jürgen Kraft die Heimelf Nuancen im Vorteil. Kevin Rybak und Rafael Michalsky zeigten sich treffsicher. Für Hajduk hatte Carsten Dormann vorlegt. Bei den 19ern überzeugten die Defensiv-Experten Rybak, Mario Kerst und Thorsten Kraft.

WT, 30. 03. 2009

FC 1934 Bierstadt - SV Biebrich 19 3:3 (2:0) - 05. 04. 2009

Die Bierstädter freuten sich so sehr über die drei Tore von Thorsten Gunkel und den damit verbundenen 3:0-Vorsprung, dass sie innerlich die Spielzeit verkürzten. Biebrich nutzte diesen Schlendrian, glich durch Wiegand, During und Plüm mit starkem Endspurt aus.

WT, 06. 04. 2009

SV Biebrich 19 - TSG 1846 Kastel 4:5 (2:2) - 19. 04. 2008

Zwischen dem SVB und den 46ern sind torreiche Spiele garantiert. Entscheidend war, dass sich Kastel nach der Pause ruckzuck auf 2:4 absetzte. Biebrich schaffte zwar nochmals den Ausgleich, aber Kevin Krämer legte mit seinem dritten Treffer (darunter ein Strafstoß) nach. Cehic und Schrengel trafen weiterhin beim Sieger. Spielertrainer During (2.), Lars Reichhardt und Dennis Kis hatten bei der Heimelf Zielwasser im Tank.

WT, 20. 04. 2009

1. FC Nord Wiesbaden - SV Biebrich 19 6:7 (1:5) - 26. 04. 2009

Die Torhüter hatten nichts zu lachen: Bei Nord mangelte es Michael Föcking nach dreiwöchiger Pause an Konzentration, Biebrich hatte Keeper-Mangel, stellte notgedrungen Oldie Michael Hanika zwischen die Pfosten, der am Ende jubeln durfte. Die Schützen des Tore-Festivals: Divis, F. Meklenburg (je 2), Atav, Kapp/During (3), Wiegand, Kis, Michalski, L. Reichhardt.- Rot: Oktay (85./Nord).

WT, 27. 04. 2009

SC Gräselberg 1963 - SV Biebrich 19 3:1 (2:0) - 03. 05. 2009

Mahmut Kiybar und Anatoli Bech legten mit tollen Toren vor, Dennis Kis verkürzte per Elfmeter. Kiybars Kontertreffer brachte die Entscheidung und für Gräselberg wohl die Rettung. "Es macht derzeit einfach Spaß", verweist Klubsprecher Ararat Ozan auf das gute Klima, das den Verbleib von Trainer Christian Hofer beinhaltet.

WT, 04. 05. 2009

SV Biebrich 19 - VfB Westend Wiesbaden 5:1 (0:1) - 10. 05. 2009

Nach sechsjährigem Engagement verabschiedeten die 19er Spielertrainer Dieter During, der auf eigenen Wunsch ausscheidet. "Mit seiner Arbeit waren wir hundertprozentig zufrieden". meinte SVB-Sprecher Jürgen Kraft. Der Coach bedankte sich für das Lob an seinem 41. Geburtstag mit zwei Toren. Der zur Pause gekommene Jens Wiegand, der sofort zum 1:1 traf, Mario Kerst und Kevin Rybak ließen zudem Torjubel aufkommen. Dennis Winter hatte das 0:1 für den VfB erzielt, der nach einem Jahr zurück in die B-Liga muss.

WT, 11. 05. 2009

SpVgg Nassau Wiesbaden 1914 - SV Biebrich 19 3:1 (1:1) - 17. 05. 2009

Kein berauschendes Match, für die Nassau nach Toren von Christian Ahrend, Hoxhaxhiku Vedat, Atalay Andac (an Ahrend verschuldeter Elfmeter) immerhin ein erfolgreiches. Dieter During traf für Biebrich.

WT, 18. 05. 2009

SV Biebrich 19 - SpVgg Amöneburg II 8:6 (3:3) - 24. 05. 2009

"Heute lassen wir die Abwehrarbeit ausfallen" - das schien das beiderseitige Abkommen beim Wettschießen. Tore: Jens Wiegand, Rafael Michalsky, Kevin Rybak (je 2), Thorsten Kraft (beendet seine Laufbahn), Marco Persico/Eigentor Mario Kerst, Milan Bilic, Markus Sacher, Mathias Konsinski (3).- Rot: Kosinski.

WT, 25. 05. 2009

Aktueller Spielbericht

DJK 1. SC Klarenthal 1968 - SV Biebrich 19 3:2 (3:0) - 31. 05. 2009

Das Schaulaufen des Meisters war in der ersten Hälfte ein Genuss. Keeper Rachid Rahou durfte im Feld ran und traf prompt. Kenan Gündogdou legte per Foulelfmeter nach und Hüseyin Senal jagte die Kugel von der Sechzehner-Grenze in den Winkel. Das Nachlassen in Hälfte zwei beantwortete Kevin Rybak mit zwei Gegentoren. Dennis Gärtling, Spielführer des bisherigen Konkurrenten Freie Turnerschaft, kommt zum Kreis-Oberligisten.

WT, 02. 06. 2009

Torschützenliste Kreisliga A Wiesbaden 2008/09

sechsundachtzig

20 Tore: Dieter During
12 Tore: Dennis Kis
12 Tore: Kevin Rybak
10 Tore: Jens Wiegand
9 Tore: Lars Reichardt
6 Tore: Rafael Michalkski
5 Tore: André Wagner
4 Tore: Dennis Fritz
2 Tore: Nenad Begic
2 Tore: Thorsten Kraft
2 Tore: Ralf Plüm
1 Tor: Mario Kerst, Marco Persico
1 Tor: Mario Kerst

Stand: 31. 05. 2009

Hallenturniere 2008/09

Zweite Mannschaft

Statistikapparat der Zweiten Mannschaft

Reserverunde Kreisliga A Wiesbaden 2008/09

SO 03. 08. 2008 Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896 II - SV Biebrich 19 II 4:2
FR 08. 08 2008 SV Biebrich 19 II - 1. FSV Schierstein 08 II 2:8
SO 10. 08. 2008 SKC Munzur Wiesbaden II - SV Biebrich 19 II 2:3
SO 17. 08. 2008 Der SV Biebrich 19 II ist spielfrei.  
DI 19. 08. 2008 FC 1950 Freudenberg II - SV Biebrich 19 II 6:1
SO 24. 08. 2008 Der SV Biebrich 19 II ist spielfrei.  
SO 31. 08. 2008 PSV Grün-Weiß Wiesbaden II - SV Biebrich 19 II 1:3
SO 07. 09. 2008 Der SV Biebrich 19 II ist spielfrei.  
SO 14. 09. 2008 SV Hajduk Wiesbaden II - SV Biebrich 19 II 8:1
SO 21. 09. 2008 SV Biebrich 19 II - FC 1934 Bierstadt II 4:9
SO 28. 09. 2008 Der SV Biebrich 19 II ist spielfrei.  
SO 05. 10. 2008 SV Biebrich 19 II - 1. FC Nord Wiesbaden II 3:2
SO 12. 10. 2008 SV Biebrich 19 II - SC Gräselberg 1963 II 1:2
SO 19. 10. 2008 VfB Westend Wiesbaden II - SV Biebrich 19 II 0:0
SO 26. 10. 2008 SV Biebrich 19 II - SpVgg Nassau Wiesbaden 1914 II 3:3
SO 02. 11. 2008 Der SV Biebrich 19 II ist spielfrei.  
SO 09. 11. 2008 SV Biebrich 19 II - DJK 1. SC Klarenthal 1968 II 1:11
SO 23. 11. 2008 1. FSV Schierstein 08 - SV Biebrich 19 9:0
SO 30. 11. 2008 SV Biebrich 19 II - SKC Munzur Wiesbaden II 9:3
SO 07. 12. 2008 Der SV Biebrich 19 II ist spielfrei.  
SO 01. 03. 2009 SV Biebrich 19 II - FC 1950 Freudenberg II 2:9
SO 08. 03. 2009 Der SV Biebrich 19 II ist spielfrei.  
SO 15. 03. 2009 SV Biebrich 19 II - PSV Grün-Weiß Wiesbaden II 6:3
SO 22. 03. 2009 Der SV Biebrich 19 II ist spielfrei.  
SO 29. 03. 2009 SV Biebrich 19 II - SV Hajduk Wiesbaden II 3:6
SO 05. 04. 2009 FC 1934 Bierstadt II - SV Biebrich 19 II 11:1
SO 19. 04. 2009 Der SV Biebrich 19 II ist spielfrei.  
SO 26. 04. 2009 1. FC Nord Wiesbaden II - SV Biebrich 19 II 4:1
SO 03. 05. 2009 SC Gräselberg 1963 II - SV Biebrich 19 II 4:2
MO 04. 05. 2009 SV Biebrich 19 II - Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896 II 3:0
SO 10. 05. 2009 SV Biebrich 19 II - VfB Westend Wiesbaden II 12:0
SO 17. 05. 2009 SpVgg Nassau Wiesbaden 1914 II - SV Biebrich 19 II 3:1
SO 24. 05. 2009 Der SV Biebrich 19 II ist spielfrei.  
SO 31. 05. 2009 DJK 1. SC Klarenthal 1968 II - SV Biebrich 19 II 4:1

Torschützenliste Reserverunde Kreisliga A Wiesbaden 2008/09

sechsundsechzig *

14 Tore: Michael Stielow
9 Tore: Frank Loy
7 Tore: Ahmed Jaouhari
5 Tore: Rafael Michalski
5 Tore: Marcus Volk
4 Tore: Stefan Henrich
3 Tore: Graziano Cardizzone
3 Tore: Dennis Fritz
3 Tore: Lars Reichardt
3 Tore: Dennis Siegfried
2 Tore: Vincenzo Bruno
1 Tor: Emanuel Garcia
1 Tor: Marco Persico
1 Tor: Mehmet Yildiz
1 Tor: Cardoso
Eigentor: VfB Westend Wiesbaden II

Stand: 31. 05. 2009; * das Heimspiel gegen die Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896 II wurde mit 3:0 gewertet.

DFB Net

Kreisliga A Wiesbaden 2008/09

Reserverunde Kreisliga A Wiesbaden 2008/09

Drucken


nach oben
0
0
0
0

SV Biebrich 19 © 2017
Seite in 0.07299 sec generiert